Aktuell Reutlingen

Dem Treffpunkt droht der Abriss

REUTLINGEN-OHMENHAUSEN. »Wir möchten unsere Vereinsstube behalten«, sagt Mechtild Noé vom Schwäbischen Albverein: Mit Nachdruck machen sich die Ohmenhäuser Gruppen wie der SAV dafür stark, ihren Treffpunkt und Versammlungsraum im ehemaligen Schulgebäude in der Gomaringer Straße 8 zu bewahren und das Bauwerk nicht ohne einen Ersatz abzureißen. Dass sie künftig auf ihren Treff verzichten sollen, haben die Vereine nur durch Zufall erfahren. Den Mietern der Wohnungen war nahe gelegt worden auszuziehen, weil das Haus abgerissen werden solle, und die Sache kam im Ortschaftsrat zur Sprache. Die Vereine erfuhren bisher von offizieller Seite aber nichts. Die Antwort der städtischen Wohnungsgesellschaft GWG auf ihre Anfrage stehe aus, hieß es auf der Protestversammlung.

Ohmenhäuser Bürger machen sich für die Erhaltung des alten Schulhauses stark. FOTO: STÖRK
Ohmenhäuser Bürger machen sich für die Erhaltung des alten Schulhauses stark. FOTO: STÖRK
Ohmenhäuser Bürger machen sich für die Erhaltung des alten Schulhauses stark. FOTO: STÖRK

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen