Aktuell Naturgewalt

Das Unwetter kam blitzschnell und mit Wucht

REUTLINGEN/BETZINGEN. Das Unwetter in der Nacht von Freitag auf Samstag hat auch in Reutlingen für Überflutung und viele Schäden gesorgt. Der heftige Starkregen ließ innerhalb kurzer Zeit die Echaz anschwellen und an vielen Stellen über die Ufer treten. Betroffen waren diesmal besonders Betzingen und Gebäude in der Reutlinger Lederstraße entlang der Echaz.

Land unter bei der Feuerwehr in Betzingen.
Land unter bei der Feuerwehr in Betzingen. Foto: Jürgen Meyer
Land unter bei der Feuerwehr in Betzingen.
Foto: Jürgen Meyer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen