Aktuell Reutlingen

»Das sind brenzlige Situationen«

REUTLINGEN. Oft kommen die Notrufe von Nachbarn: Wenn das Geschrei in der Wohnung nebenan lauter wird und gar nicht mehr aufhören will, alarmieren sie die Polizei. Geht dann die Meldung »Familienstreit« beim Reutlinger Polizeirevier ein, machen sich Nicole Scherer und ihre Kollegen vom Streifendienst schon mal auf alles gefasst. Vor allem darauf, dass es sich eben nicht um eine zwar laute, ansonsten aber harmlose Auseinandersetzung handelt: In vielen solcher Fälle ist Gewalt im Spiel. Und dann müssen die Polizeibeamten entscheiden, ob sie einen Platzverweis für den Täter aussprechen, um sein Opfer zu schützen. »Eine schwierige Materie«, sagt die Oberkommissarin.

Notruf Familienstreit: Nicole Scherer und ihre Kollegen treffen häufig auf Spuren häuslicher Gewalt. Dann müssen sie handeln - f
Notruf Familienstreit: Nicole Scherer und ihre Kollegen treffen häufig auf Spuren häuslicher Gewalt. Dann müssen sie handeln - falls erforderlich, auch mit einem Platzverweis. FOTO: GERLINDE TRINKHAUS
Notruf Familienstreit: Nicole Scherer und ihre Kollegen treffen häufig auf Spuren häuslicher Gewalt. Dann müssen sie handeln - falls erforderlich, auch mit einem Platzverweis. FOTO: GERLINDE TRINKHAUS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen