Aktuell Reutlingen

Bis sich die Balken biegen

REUTLINGEN. Zweieinhalb Stunden Kabarett auf gut Schwäbisch: Christoph Sonntag hat am Wochenende sein Publikum im überfüllten Matthäus-Alber-Haus begeistert und damit den 33. Reutlinger Mundart-Wochen zu einem Glanzstart verholfen. Bis 12. April stehen weitere acht Veranstaltungen auf dem Programm des Festivals, wobei Gründer Wilhelm König selbst (»ohne mi goht glei gar nix«) mit den Bänkelsängern von »Des Geyers schwarzer Haufen« das Finale gestaltet - aus Anlass der Betzinger 750-Jahr-Feier in der Kemmlerhalle.

Begeisternder Christoph Sonntag, knallvolles Alberhaus: Die Reutlinger Mundart-Wochen gehen in die nächste Runde. GEA-FOTOS: HD
Begeisternder Christoph Sonntag, knallvolles Alberhaus: Die Reutlinger Mundart-Wochen gehen in die nächste Runde. GEA-FOTOS: HD
Begeisternder Christoph Sonntag, knallvolles Alberhaus: Die Reutlinger Mundart-Wochen gehen in die nächste Runde. GEA-FOTOS: HD

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen