Aktuell Reutlingen

Betzinger müssen weiter warten

REUTLINGEN-BETZINGEN. Der Bau der Betzinger Fußgänger- und Radbrücke über die Echaz auf Höhe des Lidl-Parkplatzes hat das Zeug, zu einer unendlichen Geschichte zu werden. Zwar war im Frühsommer mit den Arbeiten begonnen worden, doch die beauftragte Firma schaffte es nur bis zum Fundament. Dann wurde sie insolvent. In der jüngsten Ortschaftsratssitzung musste Bezirksbürgermeister Thomas Keck die Hiobsbotschaft verkünden: Statt, wie ursprünglich angepeilt, im Herbst dieses Jahres wird die Brücke erst Anfang nächsten Jahres fertig.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen