Aktuell Religion

Beten unter einem Dach im Hohbuch

REUTLINGEN. Im März war die Internationale Islamische Gemeinschaft Reutlingen heimatlos geworden. Der Vermieter hatte ihr die Räume im Echaz-Zentrum gekündigt, die Suche nach Ersatz gestaltete sich schwierig. Doch dann kam Hilfe von unerwarteter Seite: Die Evangelische Kirchengemeinde im Hohbuch bot den Muslimen ab Juni Räume im Untergeschoss ihres Gemeindezentrums an. Zwar gab es anfangs in beiden Gruppen Bedenken. Doch die sind längst ausräumt: Es entstand ein vertrauensvolles Miteinander.

Freitagsgebet im Evangelischen Gemeindezentrum Hohbuch, wo die Islamische Gemeinschaft Obdach gefunden hat. GEA-FOTO: DÖRR
Freitagsgebet im Evangelischen Gemeindezentrum Hohbuch, wo die Islamische Gemeinschaft Obdach gefunden hat. Foto: Andreas Dörr
Freitagsgebet im Evangelischen Gemeindezentrum Hohbuch, wo die Islamische Gemeinschaft Obdach gefunden hat.
Foto: Andreas Dörr

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen