Aktuell Reutlingen

Begehrtes Auslaufmodell

REUTLINGEN. Viele Verbraucher können sich für die Energiesparlampe nicht erwärmen. Nun will die Europäische Union Unwillige rigoros auf Sparkurs trimmen. Am 1. September startet ein schrittweises Vermarktungsverbot für Energie-ineffiziente Lampen. Das erste Opfer ist die gute alte Glühbirne, von der einige Typen schon bald aus den Regalen verschwinden werden. Die Folge: Die Verbraucher hamstern und horten Glühlampen. Auch in Reutlingen, beispielsweise in den Baumärkten. Bei »Praktiker« freut sich Marktleiter Christian Kautz über 40 Prozent mehr verkaufte konventionelle Birnen.

Dank EU ein Verkaufsschlager: die Glühlampe.  FOTO: MARKUS NIETHAMMER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen