Aktuell Reutlingen

Auf der falschen Spur unterwegs

REUTLINGEN. Weil eine Autofahrerin am Mittwochnachmittag auf die falsche Fahrspur geriet, berichtet die Polizei, kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Wagen. Als die 50-jährige Frau mit ihrem VW Golf kurz nach 15 Uhr das Königsträßle abwärts fuhr, um in Richtung Stadtmitte weiterzufahren, bog sie bereits vor der Brücke in der falschen Richtung in die B 28 ein. So sie geriet auf die beiden stadtauswärts führenden Fahrspuren der Stuttgarter Straße und fuhr auf der linken Spur entgegen der Fahrtrichtung stadteinwärts.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen