Aktuell Stadtplanung

Anlass zu vorsichtigem Optimismus im Hohbuch

REUTLINGEN. Der Patient Walter-Gropius-Platz ist noch längst nicht überm Berg. Aber er könnte sich berappeln. Die Fete, die der Arbeitskreis Hohbuch am vergangenen Samstag im Zentrum des Schafstalls auf die Beine gestellt hat, gibt jedenfalls Anlass zu vorsichtigem Optimismus. Vielleicht lässt sich diese Ortsmitte in absehbarer Zukunft doch noch beleben.

Gegen 16 Uhr war der Gropius-Platz recht gut frequentiert.
Gegen 16 Uhr war der Gropius-Platz recht gut frequentiert. Foto: Andreas Dörr
Gegen 16 Uhr war der Gropius-Platz recht gut frequentiert.
Foto: Andreas Dörr

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen