Aktuell Reutlingen

Angst und Schrecken im Haus

REUTLINGEN. Die Sache mutet brachial an: Weil ihn seine Ex-Partnerin nicht zu sich und der gemeinsamen Tochter in die Wohnung lassen wollte, soll der 30-jährige Zurückgewiesene die Tür aus dem Rahmen getreten, auf die Frau eingeprügelt und -getreten, sie wüst beleidigt und ihr gedroht haben, sie abzustechen und vom Balkon zu stoßen. Eine Freundin war dabei und rief die Schwester der Malträtierten an. Diese alarmierte die Polizei und schickte vorab ihren Mann als Streitschlichter. Ohne Erfolg: Der ungebetene Gast verpasste ihm vor dem Haus einen Faustschlag ins Gesicht.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen