Aktuell Franz.K

Alternativer Neujahrsempfang: »Zeigen, wie wir leben wollen«

REUTLINGEN. Beim zehnten »alternativen Neujahrsempfang« im franz.K herrschte drangvolle Enge: Mehrere hundert Besucher ließen sich die Arbeit von Reutlinger Gruppen zeigen, die sich selbst als »sozial-, verkehrs- und umweltpolitisch, frauenbewegt, kulturell und antifaschistisch« charakterisieren. Das Motto lautete »Die Erde ist endlich – wie wollen wir leben?«

Die Vertreter der einzelnen Gruppen ordneten sich den »Zielen für nachhaltige Entwicklung« zu, bevor es ein Buffet gab.
Die Vertreter der einzelnen Gruppen ordneten sich den »Zielen für nachhaltige Entwicklung« zu, bevor es ein Buffet gab. Foto: Gerlinde Trinkhaus
Die Vertreter der einzelnen Gruppen ordneten sich den »Zielen für nachhaltige Entwicklung« zu, bevor es ein Buffet gab.
Foto: Gerlinde Trinkhaus

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • endet nach 2 Wochen automatisch
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen