Aktuell Reutlingen

Als die Post noch mit der Kutsche kam

REUTLINGEN. Einen Blick zurück in die Geschichte des Postwesens in Reutlingen und in den alten Ländern des Südwestens öffnet der Großtauschtag der Briefmarkensammler am Sonntag, 30. November, in der Listhalle. Einen Schwerpunkt bilden die Forschungsergebnisse von Manfred Gobert, selbst pensionierter Postbeamter, der die Entwicklung des Brief- und Zustelldienstes und des Marken- und Stempelwesens in Reutlingen unter die Lupe nimmt. Andere Beiträge der Gastgeber beleuchten die Landpost in der Heimat oder zeigen Postkarten, die hier gedruckt und versandt wurden.

Kostbarkeit aus dem Jahr 1768: Dieser Brief von Nürnberg an Reutlingens Bürgermeister ist beim Großtauschtag in der Listhalle zu
Kostbarkeit aus dem Jahr 1768: Dieser Brief von Nürnberg an Reutlingens Bürgermeister ist beim Großtauschtag in der Listhalle zu sehen. FOTO: PR
Kostbarkeit aus dem Jahr 1768: Dieser Brief von Nürnberg an Reutlingens Bürgermeister ist beim Großtauschtag in der Listhalle zu sehen. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen