Aktuell Sturm und Klang

Aktivisten unter sich

REUTLINGEN. Eines weiß Yannis Lever ganz sicher: Er wird sich niemals ein Piercing stechen lassen. Auch von auffälligen Outfits mit irgendwelchen Aufschriften lässt er die Finger. Am liebsten trägt er einfarbige Kleidung. »Sonst wirst du nur mit einem klischeehaften Weltbild in Verbindung gebracht«, befürchtet der Mitorganisator des Reutlinger Sturm-und-Klang-Festivals. Mit 15 hörte der mittlerweile 20-Jährige zum ersten Mal von diesem globalisierungskritischen Event. Er nahm teil und war sofort begeistert. »Ich habe so viel gelernt und wollte gleich mitmachen.«

Da geht der Punk ab: Stürmischer Ausklang des Festivals mit »Großstadtgeflüster« im Kulturzentrum franz.K. GEA-FOTO: PACHER
Da geht der Punk ab: Stürmischer Ausklang des Festivals mit »Großstadtgeflüster« im Kulturzentrum franz.K. GEA-FOTO: PACHER
Da geht der Punk ab: Stürmischer Ausklang des Festivals mit »Großstadtgeflüster« im Kulturzentrum franz.K. GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen