Aktuell Reutlingen

Absolut kein Muss

REUTLINGEN. Ampeln, die durch einen grünen Pfeil ergänzt wurden, zwingen niemanden dazu abzubiegen. Selbst wenn es die Verkehrslage grundsätzlich erlaubt: Wer sich unsicher fühlt und vor dem Abbiegen lieber aufs Ampelgrün wartet, darf dies bedenkenlos tun. Denn ein solches auf einem subjektiven Sicherheitsbedürfnis basierendes Verhalten hat laut Straßenverkehrsordnung nichts mit Nötigung zu tun. Mögen die »Hintermänner« und -»frauen« noch so hupen - im Recht sind sie nicht, sondern setzen sich vielmehr ins Unrecht, wenn sie zu Drängeln versuchen.

Stoppen, gucken und fahren: Der grüne Pfeil ermöglicht das Rechtsabbiegen auch bei »Rot«. FOTO: DPA
Stoppen, gucken und fahren: Der grüne Pfeil ermöglicht das Rechtsabbiegen auch bei »Rot«. FOTO: DPA
Stoppen, gucken und fahren: Der grüne Pfeil ermöglicht das Rechtsabbiegen auch bei »Rot«. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen