Aktuell Reutlingen

Überfallenewehrte sich

REUTLINGEN-GÖNNINGEN. Nach einem Überfall auf eine 25-jährige Frau in Gönningen ist gestern ein 21-Jähriger vorläufig festgenommen worden. Der Mann, der aus einer Böblinger Kreisgemeinde stammt und in Betzingen wohnt, und die junge Frau waren im selben Bus von Reutlingen nach Gönningen gefahren und gegen 7.45 Uhr beim Rathaus ausgestiegen. Der Mann verfolgte sein Opfer. Im Roßbergweg griff er die Frau von hinten an, umklammerte sie und presste sie gegen eine Hauswand. Dabei nahm er sexuelle Handlungen an der 25-Jährigen vor, indem er sie über der Kleidung gewaltsam begrabschte. Weil sich die Überfallene heftig wehrte und um Hilfe rief, ließ er schließlich von ihr ab und flüchtete.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen