Aktuell Wirtschaft

Werften wollen Abwrackprämie für alte Schiffe

BREMERHAVEN. Mit einer Abwrackprämie für alte Schiffe wollen die Werften in Europa neue Nachfrage erzeugen. »Wir brauchen Arbeit jetzt«, sagte der Generalsekretär des Europäischen Werftenverbandes, Reinhard Lüken, am Freitag in Bremerhaven nach einer europäischen Schiffbau-Konferenz. So seien von den in Europa verkehrenden Fähren rund ein Viertel älter als 30 Jahre alt. »Sie haben eine alte Technologie, sind schmutzig und entsprechen nicht dem heutigen Standard.« Die EU müsse für dieses Programm den Rahmen schaffen und Finanzierungsmöglichkeiten bieten, sagte Lüken.

Die Werften hätten gern eine Abwrackprämie, um den Bau von neuen Schiffen zu fördern.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen