Aktuell Wirtschaft

Verbraucherpreise deutlich gesunken

WIESBADEN. Rückläufige Ölpreise und die schwache Konjunktur lassen die Verbraucherpreise in Deutschland erstmals seit mehr als 20 Jahren sinken. Im Juli lag die Jahresrate bei minus 0,6 Prozent. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch auf Grundlage der Daten aus sechs Bundesländern mit. Eine negative Jahresrate war zuletzt im März 1987 mit minus 0,3 Prozent gemessen worden. Auch damals war der Rückgang unter anderem auf sinkende Ölpreise zurückzuführen. Kraftstoffe waren nach Angaben des Bundesamtes 19,6 bis 20,7 Prozent preiswerter als ein Jahr zuvor. Heizöl wurde für 36,6 bis 46,3 Prozent weniger Geld angeboten. Aber auch Nahrungsmittel waren 1,2 bis 3,3 Prozent billiger.

Voller Einkaufswagen.
Voller Einkaufswagen. Foto: dpa
Voller Einkaufswagen.
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen