Aktuell Wirtschaft

Tod und Trauer als tägliche Begleiter

TÜBINGEN. Als sich Anna Jozwik vor gut drei Jahren für ihren Beruf entschied, war die Mutter entsetzt und ihr Freund drohte mit der Trennung. Beirren ließ sich die damals 19-Jährige davon nicht. Sie begann ihre Ausbildung, lernte Leichname für ihre letzte Ruhe herzurichten und begleitet die Angehörigen in den schwersten Stunden ihres Lebens. Drei Jahre dauert die Ausbildung zur Bestatterin. »Es ist tatsächlich mein Traumberuf, und ich wollte nicht tauschen. Es macht mich glücklich, wenn ich Trauernden in dieser schweren Zeit helfen kann«, erzählt die lebensfrohe junge Frau aus Tübingen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen