Aktuell Wirtschaft

Teure Imagekampagne in Vorbereitung

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Das Handwerk will sein Image aufpolieren. Insgesamt 350 Handwerkskammern in Deutschland beteiligen sich an einer Werbekampagne, die auf fünf Jahre angelegt ist. Das Gesamtbudget für die Aktion ist mit 50 Millionen Euro beziffert. Die Handwerkskammer Reutlingen beteiligt sich laut Kammerpräsident Joachim Möhrle mit 140 000 Euro. »Wir wollen wieder stärker in der Öffentlichkeit wahrgenommen werden«, unterstrich Möhrle am Mittwoch im Rahmen der Kammer-Vollversammlung an der Bildungsakademie in Tübingen.

Joachim Möhrle (links) und Dr. Joachim Eisert sehen die Zukunft des Handwerks dank Konjunkturpaket und vermehrten Privataufträge

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen