Aktuell Wirtschaft

Steiniger Weg in neue Opel-Welt

FRANKFURT. Die schöne neue Opel-Welt scheint greifbar nah doch der Weg dorthin wird steinig sein. Der Opel-Betriebsrat verspricht im Kampf gegen Werkschließungen und Kündigungen knallharte Verhandlungen mit dem designierten Mehrheitseigentümer Magna. Und bei den zugesagten Milliardenhilfen bewegt sich Deutschland auf dünnem Eis: Die belgische Regierung verlangt bereits eine Untersuchung über möglichen Protektionismus in Deutschland. Schließlich ist das Opel-Werk in Antwerpen gefährdet, während Bochum und Eisenach dank deutscher Hilfe nicht zur Disposition stehen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen