Aktuell Wirtschaft

SAP steigert Gewinn

WALLDORF. Europas größter Softwarehersteller SAP hat im dritten Quartal das Wachstumstempo wegen der schwierigen Hauptmärkte Deutschland und USA etwas verlangsamt. Den operativen Gewinn schraubte SAP um 9 Prozent auf 601 Millionen Euro hoch, wie das Walldorfer Unternehmen berichtete. Damit blieb die Steigerung aber unter den 13 Prozent des Vorjahresquartals. Unterm Strich verdiente der Weltmarktführer für Unternehmenssoftware 408 Millionen Euro nach 390 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Der Umsatz des im Dax notierten Konzerns stieg von 2,214 auf 2,42 Milliarden Euro. Vorstandschef Henning Kagermann zeigte sich dennoch zufrieden: »Unser Anteil unter den Anbietern von Unternehmenssoftware ist erneut gestiegen.« Nun steht das vierte Quartal an, in dem SAP mit 40 Prozent traditionell den Löwenanteil des Jahresgeschäfts verbucht. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen