Logo
Aktuell Projektdienstleister

Reutlinger Unternehmen Solcom erholt sich im dritten Quartal

Solcom - Unternehmensgebäude
Solcom Unternehmensgebäude Foto: Anke Leuschke
Solcom Unternehmensgebäude
Foto: Anke Leuschke

REUTLINGEN. Projektdienstleister Solcom hat im dritten Quartal seinen Umsatz im Vergleich zum Vorquartal um 3,2 Prozent auf 27,2 Millionen Euro verbessert, berichtet das Unternehmen. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies allerdings ein Rückgang von 18,2 Prozent. Im dritten Quartal sei der Auftragseingang zum Vorquartal um 87,6 Prozent gestiegen. Damit habe er wieder das Vorkrisenniveau zu Beginn des Jahres erreicht. Am Ende des Quartals seien 840 Spezialisten in Projekten für Solcom im Einsatz gewesen. Geschäftsführer Oliver Koch erklärte, alle wirtschaftlichen Kennziffern hätten sich wieder erholt. (GEA)