Aktuell Wirtschaft

Regierung verteidigt Einstieg

FRANKFURT. Die Teilverstaatlichung der Commerzbank ist an der Börse zunächst abgestraft worden. Die Aktie der zweitgrößten deutschen Privatbank büßte am Freitag bis 17 Uhr weitere zehn Prozent ein. Am Donnerstag gab das Institut bekannt, dass der Bund eine weitere Eigenkapitalspritze von 10 Milliarden Euro gibt und im Gegenzug 25 Prozent plus eine Aktie erhält. Damit hat der Staat eine Sperrminorität, kann also Unternehmensentscheidungen blockieren.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen