Aktuell Finanzen

Preise auf Rekordhoch: Woran das liegt und wie man trotzdem sparen kann

Tanken und Heizen werden immer teurer - im September erreichte die Teuerung mit 4,1 Prozent den höchsten Wert seit 1993.

xx FOTO: MILAN/ADOBE STOCK
Seit Jahresbeginn ist das Leben teurer geworden. Im September stieg die Inflation auf 4,1 Prozent – der Höchststand seit 1993. Erdgas kostete 5,7 Prozent mehr als vor einem Jahr, Gemüse 9,2 Prozent, Kleidung 2,3 Prozent, Heizöl 76,5 Prozent, Benzin 27,0 Prozent und Diesel 32,5 Prozent.
Seit Jahresbeginn ist das Leben teurer geworden. Im September stieg die Inflation auf 4,1 Prozent – der Höchststand seit 1993. Erdgas kostete 5,7 Prozent mehr als vor einem Jahr, Gemüse 9,2 Prozent, Kleidung 2,3 Prozent, Heizöl 76,5 Prozent, Benzin 27,0 Prozent und Diesel 32,5 Prozent.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen