Aktuell Wirtschaft

Porsche ringt um Kredit - Katar mit höherem Porsche-Anteil?

STUTTGART. Der mit neun Milliarden Euro verschuldete Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche sucht weiter nach neuen Geldquellen: Der Staatsfonds des Emirates Katar soll nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins »Focus« nun offenbar mehr Anteile an der Porsche Holding SE kaufen als bekannt. Bei einem Treffen der Familien Porsche und Piech soll Porsche-Chef Wendelin Wiedeking ein Papier über die zukünftige Beteiligungsstruktur des Sportwagenherstellers präsentiert haben: Darin stehe, dass ein »externer Investor« 29,9 Prozent der Porsche-Anteile übernehmen solle - bisher war eine 25-prozentige Beteiligung an der Holding bekannt. Die staatliche Förderbank KfW lehnte einen Milliardenkredit für Porsche ab.

Porsche Boxster.
FOTO: PR
Ein schöner Klassiker bleibt der Porsche Boxster auch nach der Modifizierung zum Frühjahr 2009. FOTO: PR
Ein schöner Klassiker bleibt der Porsche Boxster auch nach der Modifizierung zum Frühjahr 2009. FOTO: PR

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen