Aktuell Automobil

Porsche feiert Rekorde - China erstmals Absatzmarkt Nummer eins

STUTTGART. Angetrieben vom Ansturm auf Luxusautos vor allem in China, den USA und Deutschland hat der Sportwagenbauer Porsche ein glänzendes Startquartal hingelegt. Sowohl Umsatz als auch operativer Gewinn erreichten zwischen Januar und Ende März neue Rekorde, wie die Porsche AG am Donnerstag in Stuttgart mitteilte. Eine Zäsur ergibt sich in der Rangfolge der wichtigsten Märkte: China rangiert beim Absatz erstmals in der Porsche-Geschichte vor den USA.

Das Enblem des Sportwagenherstellers. Foto: Bernd Weißbrod / Archiv
Das Enblem des Sportwagenherstellers. Foto: Bernd Weißbrod / Archiv
Das Enblem des Sportwagenherstellers. Foto: Bernd Weißbrod / Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen