Aktuell Wirtschaft

Pipeline durch Ostsee geplant

BERLIN/MOSKAU. Deutschland und Russland wollen mit Milliardenprojekten wie dem Bau einer Erdgas-Pipeline durch die Ostsee ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit vertiefen. Die russische Gasprom sowie die beiden deutschen Energiekonzerne Ruhrgas und Wintershall wollen bei den 6. deutsch-russischen Regierungsgesprächen in der kommenden Woche in Jekaterinburg eine Absichtserklärung über die Pipeline unterzeichnen. Das verlautete aus Regierungskreisen in Berlin. Die nordeuropäische Gas-Leitung ist das wichtigste von insgesamt 15 strategischen Projekten, die bei den Konsultationen auf den Weg gebracht werden sollen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen