Aktuell Auto

Pedalprobleme: VW und Porsche rufen 800000 Autos zurück

Wolfsburg/Stuttgart (dpa) - Mitten im VW-Abgas-Skandal rufen Volkswagen und die Konzerntochter Porsche weitere rund 800000 Fahrzeuge zurück, davon etwa 88000 in Deutschland. Die baugleichen Modelle der Typen VW Touareg und Porsche Cayenne würden wegen eines möglicherweise gelösten Sicherungsrings am Lagerbock der Pedalen in die Werkstätten geordert, teilten die Unternehmen mit. Betroffen seien insgesamt 390000 Touareg und 410000 Cayenne der Baujahre 2011 bis 2016.

Die Modelle des Typs VW Touareg und Porsche Cayenne werden wegen eines möglicherweise gelösten Sicherungsrings am Lagerbock d
Die Modelle des Typs VW Touareg und Porsche Cayenne werden wegen eines möglicherweise gelösten Sicherungsrings am Lagerbock der Pedalen in die Werkstätten geordert. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv
Die Modelle des Typs VW Touareg und Porsche Cayenne werden wegen eines möglicherweise gelösten Sicherungsrings am Lagerbock der Pedalen in die Werkstätten geordert. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen