Aktuell Wirtschaft

»Menschen werden wegen Profits verschlissen«

REUTLINGEN. Arbeit unter den heutigen Bedingungen macht häufig krank. Die IG Metall Reutlingen-Tübingen will deswegen die Verbesserung der Arbeitsbedingungen zu ihrem Themenschwerpunkt machen. Um die Basis für dieses Thema zu sensibilisieren, gab es am Dienstag unter dem Motto »Tag der guten Arbeit« eine Veranstaltung für Betriebsräte aus den beiden Landkreisen. Als Hauptreferent war Franz Steinkühler, in den 70er-Jahren Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg und später Vorsitzender der IG Metall, ins Reutlinger Gasthaus »Waldeslust« gekommen. Sein Vorwurf: »Die Arbeitgeber haben überzogene Profitinteressen - es muss deutlich werden, wie in Deutschland Geld verdient wird und die Menschen dabei verschlissen werden!«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen