Aktuell Wirtschaft

Maschinenbau mit starkem Auftragsplus im April

FRANKFURT. Die deutschen Maschinenbauer haben mit einem unerwartet kräftigen Auftragsplus im April den leichten Dämpfer aus dem März mehr als wettgemacht. Der Auftragseingang lag im April real 35 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahresmonats, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte. Das Inlandsgeschäft legte um 19 Prozent zu. Bei der Auslandsnachfrage gab es - getrieben durch Bestellungen von Großanlagen - sogar ein Plus von 44 Prozent im Vergleich zum April 2007. Seit Jahresanfang seien die Aufträge damit um insgesamt elf Prozent gestiegen. »Der Aufwärtstrend ist nach wie vor intakt«, sagte VDMA-Konjunkturexperte Olaf Wortmann. Die Lage der Branche mit hohem Exportanteil sei trotz des starken Euro und der hohen Energiepreise »sehr robust«. Ohne die belastenden Faktoren wäre die Nachfrage »noch einen Tick besser«. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen