Aktuell Wirtschaft

Maschinenbau legt im Ausland zu

FRANKFURT. Der Auftragseingang im deutschen Maschinenbau hat dank der guten Nachfrage aus dem Ausland im Februar im Jahresvergleich um fünf Prozent zugelegt. Das teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) in Frankfurt mit. Die Bestellungen im Inland waren gegenüber Februar 2003 um fünf Prozent rückläufig, die Aufträge aus dem Ausland stiegen dafür volumenmäßig um zwölf Prozent an. »Das Plus bei den Auslandsbestellungen zeigt, dass ein Volumenzuwachs trotz des hohen Euro-Wechselkurses machbar ist«, sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers. (dpa)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen