Aktuell Luftverkehr

Luftfahrtbehörde wirft Ryanair Irreführung vor

Dublin (dpa) - Der irischen Billig-Airline Ryanair droht neuer Ärger. Die britische Zivilluftfahrtbehörde CAA (Civil Aviation Authority) warf der Fluggesellschaft »permanente Irreführung« von Passagieren vor.

Ryanair wird vorgeworfen, die Fluggäste bei der massenhaften Streichung von Flügen nicht ausreichend über ihre Rechte informi
Ryanair wird vorgeworfen, die Fluggäste bei der massenhaften Streichung von Flügen nicht ausreichend über ihre Rechte informiert zu haben. Foto: Andreas Arnold
Ryanair wird vorgeworfen, die Fluggäste bei der massenhaften Streichung von Flügen nicht ausreichend über ihre Rechte informiert zu haben. Foto: Andreas Arnold

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen