Aktuell Wirtschaft

Karstadt-Mutter Arcandor pleite

BERLIN/ESSEN. Die Karstadt-Mutter Arcandor ist pleite. Dem Konzern um die traditionsreiche Kaufhaus-Kette Karstadt droht 128 Jahre nach der Gründung des ersten Hauses die Zerschlagung. Arcandor stellte am Dienstag Insolvenzantrag für die Arcandor AG sowie die Töchter Karstadt Warenhaus GmbH, die Primondo GmbH und die Quelle GmbH. Damit bangen nun 43000 Beschäftigte um ihren Arbeitsplatz.

Arcandor hat Insolvenzantrag gestellt. Die Mitarbeiter sind fassungslos und geben die Nachricht am Telefon weiter.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen