Aktuell Wirtschaft

Inflation ist Stimmungskiller

MÜNCHEN/MANNHEIM. Die Finanzkrise in den USA hat die Stimmung in der Weltwirtschaft auf den tiefsten Stand seit sechs Jahren gedrückt. Der viermal jährlich veröffentlichte Ifo-Indikator für das Weltwirtschaftsklima brach im April von 90,4 auf 81,4 Punkte ein, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung am Dienstag in München mitteilte. »Der Rückgang resultiert vor allem aus der ungünstigeren Einschätzung der derzeitigen wirtschaftlichen Lage, aber auch die Erwartungen für die nächsten sechs Monate wurden weiter nach unten revidiert«, schrieb Ifo-Chef Hans-Werner Sinn. Der Index für die derzeitige Lage brach von 109,6 auf 96,8 Punkte ein.

Der Konsum soll die Konjunktur stützen, tut es aber nicht sonderlich.  
FOTO: DPA
Der Konsum soll die Konjunktur stützen, tut es aber nicht sonderlich. FOTO: DPA
Der Konsum soll die Konjunktur stützen, tut es aber nicht sonderlich. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen