Aktuell Landesregierung

Grün-Rot beschließt Förderprogramm für Langzeitarbeitslose

STUTTGART. Die grün-rote Landesregierung will 2012 rund zehn Millionen Euro investieren, um Langzeitarbeitslose über neue Förderprogramme in Lohn und Brot zu bringen. »Wir dürfen da keinen verloren geben«, sagte Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD) am Dienstag in Stuttgart. Zielgruppe seien vor allem Alleinerziehende, Menschen mit ausländischen Wurzeln und Schulabbrecher. Zwar herrsche in Baden-Württemberg fast Vollbeschäftigung, doch noch immer gebe es 60 000 Langzeitarbeitslose. Das sind rund 60 Prozent der Arbeitslosen.

Katrin Altpeter (SPD)
Katrin Altpeter (SPD) Foto: dpa
Katrin Altpeter (SPD)
Foto: dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen