Aktuell Wirtschaft

Fonds will sich Anteile sichern

STUTTGART. Der Einstieg des Golfstaats Katar beim hoch verschuldeten Sportwagenbauer Porsche rückt näher. »Es gibt konkrete Verhandlungen mit Katar«, sagte ein Porsche-Sprecher am Dienstag in Stuttgart. »Und wir sprechen nur mit Katar.« Die Verhandlungen liefen in guter Atmosphäre, es gebe aber noch keine Zusage. Nach dpa-Informationen könnte die grundsätzliche Einigung mit dem Emirat jedoch bereits im Juni unter Dach und Fach sein.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen