Logo
Aktuell Wechsel

Bibliotheksservice: Johannes Neuer wird Direktor der Ekz

REUTLINGEN. Erfahrung im internationalen Bibliothekswesen gepaart mit Fachwissen zur Kundenorientierung – Johannes Neuer kommt als Bibliothekarischer Direktor zur Ekz-Bibliotheksservice GmbH nach Reutlingen.

Johannes Neuer wird Bibliothekarischer Direktor bei der Ekz-Bibliotheksservice GmbH in Reutlingen. FOTO: EKZ
Johannes Neuer wird Bibliothekarischer Direktor bei der Ekz-Bibliotheksservice GmbH in Reutlingen. FOTO: EKZ
Johannes Neuer wird Bibliothekarischer Direktor bei der Ekz-Bibliotheksservice GmbH in Reutlingen. FOTO: EKZ

Er wird Nachfolger von Andreas Mittrowann, der sich ab Januar 2019 als Strategieberater für Bibliotheken selbstständig macht. Verantwortlich ist der Bibliothekarische Direktor einer Pressemitteilung zufolge für die bibliothekarischen Dienste sowie für Bibliotheksentwicklung und Gesamthaus-Marketing. Darüber hinaus koordiniere und steuere er die Arbeit des bibliothekarischen Fachbeirats der Ekz.

Neuer arbeite seit mehr als 15 Jahren in den Bereichen Marketing, Kunden-Service und Digitale Medien und sei seit 2009 an der New York Public Library (NYPL) tätig. »Wir haben mit Johannes Neuer einen international erfahrenen und fachlich sehr breit aufgestellten Kollegen als neuen Bibliothekarischen Direktor der Ekz gewonnen«, wird Jörg Meyer, Geschäftsführer der Ekz, zitiert. Ekz (280 Beschäftigte) stuft sich als ein führender Bibliothekseinrichter im deutschsprachigen Raum ein. (GEA)