Aktuell Wirtschaft

Bankenverband fordert Lösung für Bad Bank

BERLIN. Der Bundesverband Deutscher Banken hat an die Politik appelliert, möglichst rasch eine Lösung für die vergifteten Wertpapiere der Banken zu finden. »Eine Bad Bank ist besser als viele schlechte Banken«, sagte der neue Präsident der Interessenvertretung der privaten Banken, Andreas Schmitz, am Dienstag im ZDF. Ohne eine solche Lösung müssten die Banken die faulen Papiere abschreiben, dadurch sinke das Eigenkapital der Geldinstitute und sie könnten weniger Kredite - zum Beispiel an Unternehmen - vergeben, betonte der Vorstandssprecher von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Wohin mit den vergifteten Wertpapieren? FOTO: DPA
Wohin mit den vergifteten Wertpapieren? FOTO: DPA
Wohin mit den vergifteten Wertpapieren? FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen