Aktuell Wirtschaft

»Arbeitslosigkeit steigt«

STUTTGART. Die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit rechnet im Südwesten in den nächsten Monaten mit einer Verschärfung der Lage auf dem Arbeitsmarkt. »Wir werden im zweiten Halbjahr einen deutlichen Anstieg der Arbeitslosigkeit wegen schwindender Auslastung der Unternehmen haben«, sagte Behördenchefin Eva Strobel in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. Eine Trendwende sei auch im kommenden Jahr nicht absehbar. »Auch 2010 rechne ich mit wachsenden Arbeitslosenquoten.« Die aktuelle Quote liegt bei 5,2 Prozent das ist die zweitniedrigste in Deutschland.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen