Aktuell Wirtschaft

Anzeichen für eine Erholung

FRANKFURT. Beim Stuttgarter Technologie-Konzern Bosch mehren sich die Anzeichen, dass sich die Geschäfte nach dem starken Konjunktureinbruch wieder erholen. Franz Fehrenbach, Vorsitzender der Geschäftsführung, sagte am Dienstag bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt: »Wir erwarten, dass der Umsatz im vierten Quartal gegenüber dem Vorjahr wieder zunimmt und das nicht nur deshalb, weil er in den letzten drei Monaten 2008 erstmals scharf eingebrochen ist.« Allerdings rechnet Bosch nach wie vor erstmals in der Nachkriegszeit für das Gesamtjahr mit roten Zahlen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen