Aktuell Wirtschaft

1 800 neue Stellen in Deutschland geschaffen

STUTTGART. Beflügelt von der boomenden Konjunktur ist der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch 2007 kräftig gewachsen. Dank guter Geschäfte in den Bereichen Industrie- und Gebäudetechnik sowie bei den Gebrauchsgütern stieg der Umsatz vorläufigen Zahlen zufolge um fast sechs Prozent auf 46,1 Milliarden Euro, wie Bosch-Chef Franz Fehrenbach am Freitag in Stuttgart berichtete. Geplant hatte der Konzern ein Umsatzwachstum von fünf Prozent.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen