Aktuell Alb

Zweiter Behälter wird Versorgung sichern

BURLADINGEN/SONNENBÜHL. Der Erpfgruppe, die ganz Sonnenbühl, die fünf Burladinger Stadtteile auf der Albhochfläche und den Mössinger Teilort Talheim mit Wasser versorgt, steht von 2010 an eine große Investition ins Haus: Der Reinwasserbehälter im Wasserwerk Erpfingen muss saniert werden. Nach bisheriger Planung wird das eine gute halbe Million Euro kosten. Denn bevor der bestehende Behälter für die Sanierung stillgelegt werden kann, muss ein 350 000 Euro teurer zweiter Behälter gebaut werden. Sonnenbühls Bürgermeister Gerrit Elser hatte diese Variante vor Jahresfrist noch als »Luxus« bezeichnet und durchgesetzt, dass Alternativen zum Bau einer zweiten Reinwasserkammer geprüft werden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen