Aktuell Alb

»Zweifelsfreie Glaubwürdigkeit«

GAMMERTINGEN-MARIABERG. »Die zweifelsfreie Glaubwürdigkeit ist uns sehr wichtig.« Diese Aussage Dekan Klaus Homanns, des Verwaltungsratsvorsitzenden von Mariaberg, unterstrich die diakonische Einrichtung am Freitag durch eine Demonstration der Geschlossenheit. Die beiden Vorstände Thilo Rentschler und Martin Henke, mehrere Verwaltungsratsmitglieder samt Rechtsanwalt und Wirtschaftsprüfer - sie alle erläuterten im Rahmen eines Mediengesprächs, wie in Mariaberg mit Spenden umgegangen wird und wie sich die Einrichtung um Transparenz bemüht.

Das Atelier 5 ist ein Farbtupfer in Mariaberg. Seine Umstrukturierung und die Kündigung seines früheren Leiters Gert Koch haben
Das Atelier 5 ist ein Farbtupfer in Mariaberg. Seine Umstrukturierung und die Kündigung seines früheren Leiters Gert Koch haben Schatten geworfen. Gegen Vorwürfe zur Spendenpraxis setzt sich die diakonische Einrichtung jetzt zur Wehr. GEA-FOTO: STRÖHLE
Das Atelier 5 ist ein Farbtupfer in Mariaberg. Seine Umstrukturierung und die Kündigung seines früheren Leiters Gert Koch haben Schatten geworfen. Gegen Vorwürfe zur Spendenpraxis setzt sich die diakonische Einrichtung jetzt zur Wehr. GEA-FOTO: STRÖHLE

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen