Aktuell Freizeit

Wie der Golfclub gegen Vorurteile kämpft

SONNENBÜHL. Etwas mehr als hundert Tage sind sie jetzt im Amt. Am 11. März hat das zehnköpfige Vorstandsteam beim Golfclub Reutlingen-Sonnenbühl mit seinen 770 Mitgliedern die Arbeit aufgenommen. »Es war ein denkwürdiger Tag«, sagt der neue Präsident Michael Hubberten schmunzelnd. Zum einen sei die Vorgängermannschaft komplett nicht mehr angetreten, zum anderen hätten gleich zwei verschiedene Teams kandidiert.

Bewegung in idyllischer Landschaft: »Golf ist ein ganz normaler Sport«, betonen die Verantwortlichen des Golfclubs Reutlingen-So
Bewegung in idyllischer Landschaft: »Golf ist ein ganz normaler Sport«, betonen die Verantwortlichen des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl. Sie wollen in der Region mehr Bekanntheit und größere Akzeptanz erreichen. Foto: Gabriele Leippert
Bewegung in idyllischer Landschaft: »Golf ist ein ganz normaler Sport«, betonen die Verantwortlichen des Golfclubs Reutlingen-Sonnenbühl. Sie wollen in der Region mehr Bekanntheit und größere Akzeptanz erreichen.
Foto: Gabriele Leippert

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen