Aktuell Alb

Weniger Kinder, steigende Kosten

ST. JOHANN. Sechs Ortsteile, sechs Kindergärten. Die werden allmählich zum Luxus für die Flächengemeinde St. Johann, weshalb Bürgermeister Eberhard Wolf in der Gemeinderatssitzung schon mal laut andachte, ob künftig alle Horte gehalten werden können. Das Problem: Auch in St. Johann werden weniger Kinder geboren, andererseits fordert der Gesetzgeber für jeweils zehn Kinder mindestens eine Erzieherin, »wenn für eine verlässliche Rufbereitschaft gesorgt ist«, führte Hauptamtsleiterin Angelika Haar aus. Aktuell fordere auch noch die Unfallkasse mehr Personal. Damit immer alle beaufsichtigt werden können, »wenn mal eins rausspringt.« Mehr Personal ist angesichts der Haushaltslage aber nicht drin. »Wir sind noch am Verhandeln mit der Unfallkasse«, berichtet Haar.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen