Aktuell Alb

Weniger Diebstähle

SONNENBÜHL. In Sonnenbühl sind im vergangenen Jahr 161 Straftaten begangen worden. Das sind genau drei Fälle mehr als 2004. Diese Zahlen, die Bürgermeister Gerrit Elser im Gemeinderat bekannt gab, gehen aus dem Kriminalitätsbericht der Polizeidirektion Reutlingen hervor. In dem Dokument wird dargelegt, dass die 161 Fälle erneut über dem langjährigen Durchschnitt liegen. Ausreißer hatte es zum Beispiel 1998 gegeben, als in der Gemeinde 187 Straftaten registriert wurden, und 2003, als die Polizei 173 Fälle aufnahm.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen