Aktuell Christbäume

Weihnachtsbaum aus der Region liegt im Trend

ST. JOHANN. Seinen persönlichen Christbaum schlägt sich Forstamtschef Werner Gamerdinger natürlich im regionalen Wald. Eine Fichte sei das, seit einigen Jahren schon. Der Staatsforst ist schließlich voll davon. Das Geschäft mit den edleren Tannenbäumen - Weißtannen oder Blaufichten, die ihrer piksigen Nadeln wegen den Spitznamen »Stechfichte« trägt, Nordmanntannen, die auch in der beheizten Stube lange ihre sattgrünen Nadeln behalten, und den Nobilistannen mit ihren blau schimmernden Nadeln - überlassen die Förster längst professionellen Weihnachtsbaumerzeugern.

Bei Jürgen Goller in St. Johann wird der Christbaumkauf zum Familienereignis - besonders im Schnee. FOTO: NIETHAMMER
Bei Jürgen Goller in St. Johann wird der Christbaumkauf zum Familienereignis - besonders im Schnee. Foto: Markus Niethammer
Bei Jürgen Goller in St. Johann wird der Christbaumkauf zum Familienereignis - besonders im Schnee.
Foto: Markus Niethammer

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?
Das sind Ihre Vorteile:
  • Zwei Wochen kostenlos testen
  • Probe-Abo endet automatisch
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen

Das sind Ihre Vorteile:

  • Artikel lesen und kommentieren
  • Zugriff auf "Meine Nachrichten"
  • Monatlich kündbar
Auswählen
Mit PayPal bezahlen