Aktuell Dorf

Viele Leerstände, keine Bauplätze: Auch Böttingen steckt im Entwicklungs-Dilemma

Zahlreiche alte Häuser in Böttingen stehen seit vielen Jahren leer. Gleichzeitig ist Bauland gefragt - und rar. Ortsvorsteher Ralf Hintz zeigt bei einem Rundgang auf, in welchem Dilemma sein Dorf steckt. Er befürchtet, dass junge Böttingen wegen dem Mangel an Bauplätzen abwandern.

Alte Häuser, typisch für die Alb mit Stall und Scheuer: Solche Leerstände gibt es auch in Böttingen – außerdem Gasthäuser wie de
Alte Häuser, typisch für die Alb mit Stall und Scheuer: Solche Leerstände gibt es auch in Böttingen. Foto: Marion Schrade
Alte Häuser, typisch für die Alb mit Stall und Scheuer: Solche Leerstände gibt es auch in Böttingen.
Foto: Marion Schrade

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen