Aktuell Alb

Trocken kam keiner der Läufer ins Ziel

SONNENBÜHL. »I mach koin Nachtlauf mehr«, schimpfte Spartenleiter Bernd Hermann vom TSV Undingen am Freitagabend enttäuscht. Denn wie schon im vergangenen Jahr fing es kurz vor dem Start des ersten Laufes an, wie aus Kübeln zu gießen. Einziger Unterschied zum Vorjahr: Diesmal hielt der Regen an und ein fast schon eisig kalter Wind peitschte aus allen Richtungen, sodass die Regenschirme etlicher Zuschauer den Geist aufgaben.

In strömendem Regen, aber trotzdem mit höchstem Einsatz liefen die Kinder auf dem Undinger Sportplatz. 
FOTO: LEIPPERT

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen