Aktuell Bildung

St. Johanner Lehrschwimmbecken sanieren oder schließen?

ST. JOHANN. Dass die St. Johanner schwimmen können, ist vorwiegend einer Einrichtung zu verdanken: dem Lehrschwimmbecken in der Schule in Würtingen. Dass so ein schuleigenes Bädle alles andere als eine Selbstverständlichkeit und zugleich ein wichtiger Standortfaktor ist – das wurde in der Sitzung des Gemeinderat am Mittwochabend immer wieder betont. Denn: Will die Gemeinde das Lehrschwimmbecken erhalten, dann muss jetzt Geld für die Sanierung in die Hand genommen werden.

Sanierungsbedürftig:  St. Johanns Gemeinderäte besichtigen das Würtinger Lehrschwimmbecken.
Sanierungsbedürftig: St. Johanns Gemeinderäte besichtigen das Würtinger Lehrschwimmbecken. Foto: Christine Dewald
Sanierungsbedürftig: St. Johanns Gemeinderäte besichtigen das Würtinger Lehrschwimmbecken.
Foto: Christine Dewald

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen